Gall, Lothar

Updated About encyclopedia.com content Print Article Share Article
views updated

GALL, Lothar

GALL, Lothar. German, b. 1936. Genres: History. Career: University of Giessen, Germany, professor of modern history, 1968-72; Free University of Berlin, Germany, 1972-75; Oxford University, England, guest professor, 1972-73; University of Frankfurt, Germany, 1975-. Publications: Bismarck: d. weisse Revolutionear, 1980, as Bismarck, the White Revolutionary, 1986. UNTRANSLATED WORKS: Fragen an die deutsche Geschichte, 1974, 20th ed., 2000; Europa auf dem Weg in die Moderne, 1850-1890, 1984, 4th ed., 2004; Buergertum in Deutschland, 1989; (with K.-H. Juergens) Bismarck: Lebensbilder, 1990; Von der staendischen zur buergerlichen Gesellschaft, 1993; Germania, eine deutsche Marianne?, 1993; (with and others) Die Deutsche Bank, 1870-1995, 1995; Buergertum, liberale Bewegung und Nation. Ausgewaehlte Aufsaetze, 1996; Otto von Bismarck und Wilhelm II, 2000; Krupp: Der Aufstieg eines Industrieimperiums, 2000. EDITOR: Liberalismus, 1976; O. von Bismarck, Die grossen Reden, 1981; (with R. Koch) Der Europeaische Liberalismus im 19. Jahrhundert: Texte zu seiner Entwicklung, 1981; (with others) Enzyklopeadie deutscher Geschichte, 1988-96; Stadt und Buergertum im 19. Jahrhundert, 1990; Vom alten zum neuen Buergertum, 1991; Neuerscheinungen zur Geschichte des 20. Jahrhunderts, 1992; Stadt und Buergertum im Uebergang von der traditionalen zur modernen Gesellschaft, 1993; (with D. Langewiesche) Liberalismus und Region: Zur Geschichte des deutschen Liberalismus im 19. Jahrhundert, 1995; Frankfurter Gesellschaft fuer Handel, Industrie, und Wissenschaft, 1995; Die Grossen Deutschen unserer Epoche, 1995. Address: History Seminar, University of Frankfurt, Grueneburgplatz 1, Postfach 11 19 32, D-60629 Frankfurt am Main, Germany. Online address: [email protected]